Häufig gestellte Fragen

Welche Kosten entstehen bei einem Shooting?
Das Shooting selbst ist komplett kostenfrei, es könnten dir höchstens Kosten für die Anreise entstehen.

Wie finanzierst du dich?
Fotografie ist lediglich ein Hobby von mir, ich habe einen Vollzeitjob als IT Berater. Was natürlich auch dazu führt, dass ich primät an Wochenenden oder am Abend Zeit habe.

Was machst du mit den Fotos?
Deine Fotos nutze ich ausschließlich zur Eigenwerbung, das heißt ich lade sie ggf. als Referenz auf verschiedenen Portalen (z.B. auf meiner Webseite, Instagram, etc.) hoch. Deine Fotos werden nicht zum Verkauf angeboten, sofern dies nicht ausdrücklich genehmigt wurde. Ebenso ist es dir ohne meine Genehmigung nicht gestattet, die entstandenen Fotos zu verkaufen.

Wann und wie erhalte ich die Fotos von unserem Shooting?
Ich versuche die Bilder schnellstmöglich zu sichten und zu bearbeiten, eine ungefähre Dauer kann ich dir beim Shooting selbst bzw. bei der Planung des Shootings geben. Generell erhälst du die Fotos innerhalb weniger Tage. Die Fotos stelle ich über einen Cloud Service bereit, der Zugriffslink ist nur dir bekannt und für 7 Tage gültig. Sollte es einmal Probleme geben, finden wir natürlich auch andere Lösungen.

Muss ich über Erfahrung als Model verfügen?
Nein! Mir geht es darum, dass du schöne Fotos von dir, bzw. euch erhälst. Dabei zählt in erster Linie, dass du Spaß hast und dann wird das auch was mit den Fotos.

Kann ich eine Begleitperson mitbringen?
Na klar!